Branchenagenda Flughäfen-Tagung, Lufthansa Investoren-Info und ein neues Parkhaus

Das Jahrestreffen der europäischen Airports findet auf einer Insel statt, die Lufthansa macht Markttag, Nürnberg bekommt mehr Parkplätze und die Easa unterrichtet über Part-21-Änderungen. Die Termine der Woche.

Stars und Landungen bei Nacht am Flughafen Stuttgart © Flughafen Stuttgart

Zum Anfang der Woche gibt airliners.de einen Ausblick auf die neue Luftfahrtwoche. Hinweise auf Termine und Veranstaltungen können Sie uns gerne an nachrichten@airliners.de senden.

Montag, 24.06., Frankfurt: Lufthansa
Capital Markets Day der Lufthansa

Die Lufthansa Group veranstaltet am Montag an ihrem Hauptsitz den Capital Markets Day, bei dem das Management zu Finanzen, Strategie und Operations informiert. Der Fokus soll auf den Group-Airlines liegen, teilt der Konzern mit. Ab elf Uhr wird die Veranstaltung per Webcast übertragen. Vormittags werden CEO Carsten Spohr und CCO Harry Hohmeister präsentieren, nachmittags Eurowings-Chef Thorsten Dirks, Operations-Chef Detlef Kayser und Finanzchef Ulrik Svensson. Abgeschlossen wird das Event mit einer Frage-Antwortrunde.
Capital Markets Day der Lufthansa

Dienstag und Mittwoch, 25. und 26.06., Rom: Easa
Easa Informationsveranstaltung zum Part 21 Amendment

Die Europäische Luftsicherheitsagentur Easa lädt zur erste Infoveranstaltung zum neuen Amendment zu Part 21. Dort wird die Agentur die Änderungen und die Acceptable Means of Compliance erläutern, die vor allem Design Organisationen betreffen. Wer nicht so weit anreisen möchte kann bis zum 18. und 19 September warten. Dann wird es ein vergleichbares Event am Sitz der Easa in Köln geben.
New Part 21 amendment, what is changing for me?

© AirTeamImages.com, Dipankar Bhakta Lesen Sie auch: Easa prüft Boeing 777X-Zertifizierung eigenständig

Dienstag bis Donnerstag, 25. bis 27.06., Zypern: ACI
29. Jahresversammlung der Europäischen Sektion von Airport Council International (ACI)

Der Verband der Europäischen Airports trifft sich in Limassol auf Zypern zu seiner Jahresversammlung. Thematisch wird sich - wie so oft in diesen Tagen - vieles um die Vereinbarkeit von Wachstum mit Nachhaltigkeit und Umwelt drehen, das Motto lautet: "Transform or die - Airports & the Sustainability challenge." Neben zahlreichen Airport-Chefs werden unter anderem IAG-CEO Willy Walsh, Easa-Boss Patrick Ky und Airbus-Umwelt-Chef Hubert Mantel erwartet.
29. Annual Assembly of ACI Europe

Dienstag bis Donnerstag, 25. bis 27.06., Athen: Iata
Iata Aviation Data Symposium & AI Lab

Der Airline-Verband Iata lädt nach Athen zum Symposium über Big Data und künstliche Intelligenz. Die Veranstaltung behandelt die fünf Bereiche Passagier, Safety und Flight Operations, Luftfracht, Zahlungsmethoden und Fintech sowie Datennutzung und -technologie.
Iata Aviation Data Symposium & AI Lab

Dienstag bis Freitag, 25. bis 28.06., Montreal: Icao
15. Symposium zum Icao Traveller Identification Programme (TRIP)

Schnellere, sicherere und effizientere Wege der Identifizierung von Reisenden sollen auf dem Symposium zur Erkennung von Reisenden besprochen werden. Als Gründe für die notwendigen Verbesserungen gibt die Icao die stark wachsende Zahl der Reisenden und die steigende Gefahr Sicherheitsrisiken an. Der Fokus liegt auf der Schnittstelle zwischen physischen und digitalen Dokumenten.
Fifteenth Symposium and Exhibition on the ICAO Traveller Identification Programme (TRIP)

Donnerstag, 27.06., Oberpfaffenhofen: DLR
DLR-Unternehmerlounge

Das DLR veranstaltet die zweite Unternehmerlounge. Die Veranstaltung ist das DLR-Netzwerktreffen für alle ehemaligen, aktuellen und zukünftigen DLR-Ausgründungen.
2. DLR-Unternehmerlounge

© DLR, Lesen Sie auch: DLR kauft Flughafen Cochstedt und baut Zentrum für Drohnenforschung

Donnerstag, 27.06., Nürnberg: Flughafen Parkhaus
Spatenstich von Parkhaus P4 am Flughafen Nürnberg

Das neue Parkhaus P4 ist einzeln betrachtet das finanziell größte Bauprojekt in der Geschichte des Nürnberger Flughafens. 3600 neue Stellplätze sollen ab Mitte 2021 auf acht Parkebenen zur Verfügung stehen. Für Sommer 2020 ist Teilfertigstellung geplant. Zum Spatenstich des neuen Parkhauses haben sich Flughafengeschäftsführer Michael Hupe und Albert Füracker, Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafens, angekündigt.
Flughafen Nürnberg

Freitag, 28.06., Köln: Easa
Technik sehen und verstehen

Am Freitag beteiligt sich die Easa in ihrem Hauptsitz an der Kölner Nacht der Technik. Von 18 bis 24 Uhr werden unter dem Motto "Technik sehen und verstehen" gemeinsam mit der Europäischen Raumfahrtagentur ESA und dem Europäischen Astronautenzentrum EAC interaktive Exponate gezeigt und die Aktivitäten der Organisationen erklärt. Das Programm richtet sich insbesondere an "junge Europäische Bürger", heißt es bei der Easa.
Easa bei der Kölner Nacht der Technik

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt
Themen
Lufthansa Flughäfen Behörden, Organisationen IATA ICAO Nürnberg DLR EASA Wochenvorschau