Flughäfen Leipzig und Dresden legen Krisen-Maßnahmenpaket vor

Die mitteldeutschen Flughäfen haben einen Maßnahmenkatalog zur Bewältigung der Corona-Krise aufgelegt. Hauptbestandteil in Halle-Leipzig und Dresden sind veränderte Betriebszeiten und Vereinbarungen zur Kurzarbeit. So soll besonders am Leipziger Standort der derzeit besonders wichtige Frachtbetrieb abgesichert werden.

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Dresden Leipzig/Halle Personal Management Corona-Virus