airliners.de Logo
Die Bezeichnung Operations (OPS) wird in der Luftfahrt für unterschiedliche Aufgaben verwendet. © AirTeamImages.com/airliners.de / JHribar/Montage: airliners.de

Die Abteilung "Flight Operations" (Flight OPS) bei einem Abfertigungsunternehmen oder einer Fluggesellschaft bereitet die Flugdurchführung vor. Dabei wird ermittelt, welchen Weg ein Flugzeug am besten nehmen sollte, um am effizientesten von A nach B zu fliegen. Bei der Bestimmung der idealen Flugroute spielen etliche Faktoren eine Rolle.

Basis für die Flugdurchführung ist ein sogenannter "Flugdurchführungsplan" (Operational Flight Plan, OFP). Zur Erstellung dieses Plans benötigen die Mitarbeiter von Flight OPS, auch Dispatcher oder Flugdienstberater genannt, zunächst: Abflugort, Zielort, Ausweichflugplatz und Kennzeichen des Flugzeuges sowie Zuladung als einige der wichtigsten Basisparameter für die Flugplanung.

Der Dispatcher plant die angefragte Flugstrecke so, dass das Ergebnis dem "Minimum Time Track" (MTT) entspricht. Der MTT führt zu der kürzesten Flugzeit und damit zu den geringsten Kosten für Treibstoff und Einsatzzeiten der Crew.

© Matthias Baier

Über den Autor

Matthias Baier ist Verkehrsflugzeugführer sowie Lehrer bei der Schule für Touristik in Frankfurt. Auf airliners.de veröffentlicht der Airline-Operations-Experte Basiswissen-Tutorials, die auf seinem Fachbuch "Operations" basieren. Alle Tutorials "Basiswissen Airline Operations" lesen.

Nicht immer ist die kürzeste Route auch die schnellste

Um den MTT zu ermitteln, geht es zunächst um die Bestimmung der kürzesten Distanz. Weil die Erde aber eine Kugel ist, kann man den kürzesten Weg nicht einfach mit einem geraden Strich auf einer Landkarte bestimmen. Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten auf einer Kugeloberfläche - die sogenannte Orthodrome - ist stattdessen immer Teil eines Großkreises.

Jetzt mit airliners+ weiterlesen und Zusammenhänge besser verstehen.

"Flight-Operations" ermittelt den effizientesten Flugweg steht Lesern mit airliners+ Zugang zu Verfügung

Testen Sie jetzt ein airliners+ Privat-Abo und lesen Sie sofort weiter. Informieren Sie sich zudem über die Möglichkeiten für Firmen-Zugänge mit airliners+ Teams. Mit airliners+ Campus bieten wir Studierenden einen kostenlosen Zugang über teilnehmende Bildungseinrichtungen.

  • airliners+ Privat gibt es als Einzel-Abo
  • airliners+ Teams für ihre Firma oder Abteilung
  • airliners+ Campus für Unis und Studierende
Alle Informationen hier