airliners.de Logo

Vistara

Fly the new feeling

Vistara ist ein Joint Venture von Tata Sons Limited und Singapore Airlines Limited (SIA), wobei Tata Sons 51% und Singapore Airlines 49% der Anteile hält. Nach der Aufhebung der Beschränkungen für ausländische Investitionen im Jahr 2012 haben die Partner die Genehmigung für eine Fusion beantragt, die sie im Oktober 2013 erhalten haben. Am 5. November 2013 wurde die Holdinggesellschaft von Vistara, TATA SIA Airlines Limited, gegründet. Das gemeinsame Ziel ist es, den Flugverkehr in Indien neu zu definieren, um indischen Reisenden ein nahtloses und personalisiertes Flugerlebnis zu bieten. Der Markenname "Vistara" leitet sich vom Sanskritwort "Vistaar" ab, das "eine grenzenlose Weite" bedeutet.

Am 9. Januar 2015 nahm Vistara den Betrieb mit einem Erstflug von Delhi nach Mumbai auf. In kurzer Zeit hat Vistara die Präsenz schnell ausgebaut. Vistara bedient 27 Ziele mit über 1200 Flügen pro Woche mit einer Flotte von 23 Airbus A320 und 9 Boeing 737-800NG Flugzeugen. Die Fluggesellschaft verbindet Ziele im gesamten Land, nämlich Delhi, Mumbai, Bangalore, Hyderabad, Chennai, Pune, Ahmedabad, Lucknow, Goa, Varanasi, Guwahati, Bagdogra, Bhubaneswar, Srinagar, Jammu, Kochi, Chandigarh, Kolkata, Port Blair, Amritsar, Leh, Ranchi, Dibrugarh und Raipur, sowie 3 internationale Ziele, nämlich Bangkok, Dubai und Singapur. Vistara hat bereits mehr als 15 Millionen zufriedene Kunden befördert.

Vistara (UK / 228) ist vollwertiges BSP Mitglied in Deutschland und kann über alle gängigen GDS-System gebucht werden.

Firmenfinder Finden Sie Anbieter aus der Luftfahrtbranche
Neuen Firmeneintrag anlegen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen kostenlos auf airliners.de, dem reichweitestarken deutschen Branchenportal.

Neuen Firmeneintrag anlegen

Wie Sie Ihren kostenlosen Firmenfinder-Basiseintrag erweitern können, finden Sie in den airliners.de-Mediadaten.