airliners.de Logo

Finnair wieder nach Stuttgart

Finnair hat die Route Stuttgart-Helsinki am Montag wieder in ihren Flugplan aufgenommen. Die Verbindung war Ende November 2009 wegen der damals geringen Nachfrage eingestellt worden.

Jan Pellinen, Vertriebsdirektor Finnair Deutschland (rechts), begrüßt am 16.08.2010 am Flughafen Stuttgart gemeinsam mit Katrin Underwood, Client Managerin Baden-Württemberg von Finnair, einen der ersten Fluggäste auf der Route nach Helsinki. © Finnair

Finnair fliegt ab dieser Woche wieder auf der Strecke Stuttgart-Helsinki. Der erste Flug aus Helsinki startete bereits Montagmorgen um 7.45 Uhr und landete um 9.25 Uhr in Stuttgart. Von dort aus hob die Maschine um 12.05 Uhr wieder Richtung Helsinki ab. Vor dem Abflug in Stuttgart begrüßte Jan Pellinen, Vertriebsdirektor Finnair Deutschland, die ersten Fluggäste am Gate mit Sekt und Butterbrezeln. Insgesamt soll die Route nun zehnmal wöchentlich bedient werden.

"Wir freuen uns sehr, die Route Stuttgart-Helsinki wieder anbieten zu können. In den vergangenen Monaten waren viele Kunden mit dem Wunsch an uns herangetreten, dass wir Stuttgart wieder in unseren Flugplan aufnehmen. Insbesondere die Wochenend-Anschlussflüge Richtung Asien werden stark von unseren größeren Firmenkunden aus der Region nachgefragt", sagte Jan Pellinen.

Finnair hatte ihre Flüge zwischen Stuttgart und Helsinki Ende November 2009 aufgrund einer damals gesunkenen Nachfrage eingestellt.

Von: airliners.de mit Finnair

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Netzwerkplanung Finnair Stuttgart