airliners.de Logo

Finnair verstärkt Sales-Team in Deutschland

Finnair hat für den Standort Deutschland zwei neue Sales Manager berufen. Der norddeutsche Markt wird seit Jahresbeginn von Matthias Schmidt betreut. Dominik Reisch leitet das Finnair-Team in Düsseldorf.

Matthias Schmidt © Finnair
Dominik Reisch © Finnair

Die finnische Fluggesellschaft Finnair verstärkt in zwei Regionen ihren Sales-Bereich. Für die Standorte Hamburg und Düsseldorf hat die Airline neue Sales Manager berufen.

Der norddeutsche Markt wird seit Beginn des Jahres von dem Hamburger Matthias Schmidt betreut. Schmidt ist gelernter Reisekaufmann und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Geschäftsreisebereich einer internationalen Reisebürokette.

Das Finnair-Team in Düsseldorf leitet seit kurzem der 34-jährige Dominik Reisch, der dort für Firmenkunden im Vertriebsgebiet Nordrhein-Westfalen zuständig ist. Zuvor war er Manager Corporate Services bei der Berlitz Deutschland GmbH.

Von: Finnair

Lesen Sie jetzt

Mit dem Hyperloop zwischen Mittelstrecken-Destinationen

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (2/2) Flugzeuge haben gegenüber der Bahn den Vorteil, in dünnen Luftschichten zu fliegen. Der Widerstand durch den Luftdruck ist damit gering. Das soll in den nächsten zehn Jahren auch am Boden möglich sein. Im zweiten Teil unserer Serie um zukünftige Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte wird das Potenzial der Hyperloop-Systeme betrachtet.

Das Wiedererstarken der Magnetschwebebahn

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (1/2) Kurz- und Mittelstreckenflüge sollen durch Bahnen ersetzt werden. Doch dafür braucht es am Boden erst einmal die notwendige Technik. Vor allem die Magnetbahn kommt dank China, aber auch Deutschland, wieder ins Gespräch. Im ersten Teil unserer Serie um Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte am Boden geht es um das Potenzial als Kurzstreckenersatz.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Finnair Köpfe