airliners.de Logo

Finnair und JAL erweitern Codesharing

Finnair und Japan Airlines (JAL) bauen ihre bestehende Codeshare-Vereinbarung zum August aus. Dann werden weitere Helsinki-Verbindungen der Finnair auch unter JAL-Flugnummer angeboten.

Airbus A340 der Finnair © AirTeamImages.com / Daryl Chapman

Die Oneworld-Fluggesellschaften Finnair und Japan Airlines (JAL) haben eine Ausweitung ihrer Codeshare-Partnerschaft angekündigt. Wie Finnair am Dienstag mitteilte, werden ab dem 1. August auch die Finnair-Flüge von Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Warschau und Brüssel nach Helsinki in die Codeshare-Vereinbarung aufgenommen und dann auch unter JAL-Flugnummer vermarktet.

Das bisherige Codesharing umfasste die Finnair-Flüge zwischen Helsinki und Tokio, Osaka sowie Nagoya. Zudem kooperieren die Airlines auf Finnair-Flügen von Frankfurt, Amsterdam und skandinavischen Städten nach Helsinki.

Von: airliners.de mit Finnair

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Marketing Finnair JAL