FDP verlangt Exit-Strategie vor Staatsbeteiligung an Lufthansa

Die Vorsitzende des Bundestags-Finanzausschusses, die FDP-Abgeordnete Katja Hessel verlangt "eine klare Exit-Strategie" vor einem möglichen staatlichen Einstieg bei der Lufthansa. Die Hilfsbereitschaft des Staates sei ein gutes Zeichen, aber die Corona-Krise dürfe keinesfalls zum Einstieg in die Staatswirtschaft werden.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Fluggesellschaften Politik Lufthansa FDP Corona-Virus