airliners.de Logo

Ex-Germania-Piloten sollen Darlehen für Type Ratings zurückzahlen

Viele Piloten der Germania hatten vom Unternehmen Darlehen für Ihre Musterberechtigung bekommen. Nun sollen die Piloten das Geld zurückzahlen, da es vom Insolvenzverwalter für die Gläubiger gefordert wird.

Mitarbeiter von Germania. © Germania

Piloten der insolventen Airline Germania, die von ihrem damaligen Arbeitgeber Darlehen zur Finanzierung ihrer Type Ratings bekommen haben, sollen diese weiter zurückzahlen. Wie das Pressebüro des Insolvenzverwalters Rüdiger Wienberg auf Anfrage von airliners.de bestätigte, hat die insolvente Fluggesellschaft Rückzahlungsansprüche aus Darlehensverträgen mit einer größeren Zahl von Piloten. Die betroffenen Flugzeugführer seien aufgefordert worden, die ausstehenden Darlehensraten weiter zu zahlen.

Insgesamt gehe es bei den Forderungen um Beträge in Höhe von rund einer Million Euro. Laut Insolvenzverwalter gehöre es zum gesetzlichen Auftrag, sämtliche ausstehenden Forderungen der insolventen Gesellschaft zugunsten der Gläubiger geltend zu machen.

Von: hr, br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Wirtschaft Germania Konsolidierung airliners+ Insolvenz Piloten