Air-Berlin-Personalchefin geht zurück zur Lufthansa

17.01.2018 - 16:04 0 Kommentare

Air-Berlin-Personalchefin Martina Niemann wird "Head of Lufthansa-HR-Management". Nach einer internen Mitteilung des Konzerns, übernimmt Niemann die Stelle bereits zum 1. Februar. Sie ist damit Konzern-Personalchefin Bettina Volkens unterstellt.

Martina Niemann war bereits zwei Jahre lang bei der Lufthansa Group tätig. - © © Air Berlin -

Martina Niemann war bereits zwei Jahre lang bei der Lufthansa Group tätig. © Air Berlin

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Gestapelte Streikwesten der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo Lufthansa beklagt Ufo-"Selbstzerstörung"

    Lufthansa verlangt von der Flugbegleitergewerkschaft Ufo, sich neu aufzustellen. Vorher will der Konzern nicht an den Verhandlungstisch zurückkehren. Weil Ufo Verträge gekündigt hat - was Lufthansa nicht anerkennt - kommt es aktuell gleich an mehreren Stellen zu Problemen.

    Vom 14.06.2019
  • Air-Berlin-Mitarbeiter vor dem letzten Abflug der Airline am 27. Oktober 2017. Airline-Pleiten wirken auf Arbeitsmarkt in Kabine und Technik

    Analyse Der Beschäftigungsstand in der Luftfahrt ist derzeit zwar hoch, dennoch gibt es negative Effekte durch die Konsolidierung. Tarifexperte Eckhard Bergmann beleuchtet in einer zweiten Analyse die Situation für Flugbegleiter und Techniker.

    Vom 31.05.2019
  • Piloten von mehr als 20 Airlines trainieren regelmäßig mit den Geräten in Wien. A350, 777-9 und 737-Max: Neue Simulatoren bei Lufthansa

    Die Lufthansa schafft neue Simulatoren für ihre Trainingstochter an. Die sind für das Pilotentraining für neue Modelle in der eigenen Flotte vorgesehen, aber auch für externe Kunden soll das Angebot ausgebaut werden.

    Vom 08.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus