Eva Air stellt Wien-Verbindungen ein

Eva Air hat aufgrund der Coronakrise alle Flüge zwischen Taipeh und Wien via Bangkok temporär ausgesetzt. Laut einer Airline-Meldung gilt diese Entscheidung vorerst bis 20. April. Eigentlich bedient die Airline die Strecken täglich.

Eva Air fliegt direkt von Taipeh nach Wien. © Flughafen Wien AG

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Streckeneinstellungen EVA Air Wien Fluggesellschaften Corona-Virus