airliners.de Logo

Eurowings und Verdi verabreden Kurzarbeit und Job-Garantie für Kabine

Eurowings hat sich mit Verdi nach Angaben der Gewerkschaft auf eine Kurzarbeit-Vereinbarung für die Kabinenbeschäftigten geeinigt. Dieser sehe die Einführung von Kurzarbeit ab dem 1. April 2020 sowie die Aufstockung auf 90 Prozent des bisherigen Nettoentgelts vor. Auch eine Beschäftigungssicherung für die über 1.100 Kabinenbeschäftigten habe vereinbart werden können.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Eurowings Personal Verdi Gewerkschaften Corona-Virus