Eurowings soll als erste Airline wieder Flüge zwischen Serbien und Kosovo anbieten

Nach mehr als 20 Jahren bereiten Serbien und Kosovo die Wiederaufnahme einer Flugverbindung zwischen ihren beiden Hauptstädten vor. Maschinen der Lufthansa-Tochter Eurowings sollen den Plänen zufolge ab einem noch unbestimmten Zeitpunkt zwischen Belgrad und Pristina verkehren. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde in der US-Botschaft in Berlin von Vertretern beider Länder im Beisein von Eurowings-Geschäftsführer Michael Knitter unterzeichnet.

Flugzeuge der Eurowings © Eurowings

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Eurowings Serbien Fluggesellschaften Netzwerkplanung Verkehr