airliners.de Logo

Saisonverbindungen Eurolot innerdeutsch nach Usedom

Im Sommer will die polnische Regionalairline Eurolot erstmals auch innerdeutsche Flüge auf die Ostsee-Insel Usedom anbieten. Bislang hatte Air Berlin diese Saisonstrecken bedient.

Eurolot ATR42-500 © AirTeamImages.com / Jan Ostrowski

Eurolot, Regionaltochter der polnischen LOT, verbindet im Sommer Dortmund und Köln/Bonn wöchentlich mit Heringsdorf (Usedom). In den vergangenen Jahren hatte noch Air Berlin beide Strecken bedient.

Der Flugbetrieb auf beiden innerdeutschen Strecken soll am 4. Mai starten. Immer samstags fliegt dann eine ATR42 um 8.45 Uhr von Usedom zunächst nach Dortmund. Geplante Ankunft im Ruhrgebiet ist 10.05 Uhr. Nach rund 35 Minuten hebt der Turboprop dann wieder ab und erreicht den Flughafen Heringsdorf um 12.00 Uhr. Nach einer halben Stunde geht es dann nach Köln-Bonn. Die Ankunft dort ist für 14.00 Uhr geplant. 30 Minuten später startet die ATR42 dann wieder Richtung Usedom. Die Landung an der Ostseeküste ist für 16.00 Uhr geplant. Die Saisonverbindungen enden am 26. Oktober.

Der Flughafen Dortmund hatte erst in der vergangenen Woche eine neue Flugverbindung vorgestellt. So will die Lowfare-Airline Wizz Air die Ruhrmetropole ab April mit Debrecen nahe der ungarisch-rumänischen Grenze verbinden.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Usedom Dortmund Netzwerkplanung Heringsdorf Eurolot