airliners.de Logo

EuroAirport wählt neuen Verwaltungsrats-Präsidenten

Jean-Pierre Lavielle wird Jean-Pierre Gallo als Präsident des Verwaltungsrats des EuroAirports Basel-Mulhouse ablösen.

Jean-Pierre Lavielle © Catherine Kohler

Jean-Pierre Lavielle, stellvertretender Präsident der Industrie- und Handelskammer Süd-Elsass Mulhouse, ist einstimmig zum Präsidenten des Verwaltungsrats des Flughafens Basel-Mulhouse gewählt worden.

Jean-Pierre Lavielle ist seit November 2006 Mitglied des Verwaltungsrats und tritt die Nachfolge von Jean-Pierre Gallo an, der seit Oktober 2006 dieses Amt innehatte.

Bei seiner Wahl teilte der neue Präsident seine Absicht mit, die Arbeit seiner Vorgänger für die Entwicklung des Flughafens und für den Erhalt seiner Standortvorteile fortzusetzen. Zudem bekräftigte er seinen Willen, eine harmonische Zusammenarbeit mit Eduard Belser weiterzuführen, der seit Juli 2002 Vize-Präsident des Verwaltungsrats ist.

Von: EuroAirport

Lesen Sie jetzt

"Regionale Flugplätze helfen, dass die großen überhaupt Geld verdienen können"

Regionalflughäfen (5/7) Was genau erschwert den wirtschaftlichen Betrieb von Regionalflughäfen und warum kommen kleine Plätze tendenziell besser durch Corona? Im Interview mit Klaus-Jürgen Schwahn, dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze, geht es zudem um Ideen für die Zukunft und das Zusammenspiel mit den großen Flughäfen.

Perspektiven für Regionalflughäfen im Lichte der europäischen Beihilfeleitlinien

Regionalflughäfen (2/7) Die europäischen Beihilfeleitlinien stellen zahlreiche Regionalflughäfen vor Herausforderungen. Drei DLR-Forscher zeigen jetzt Perspektiven zur Finanzierung. Ein Gastbeitrag über Rahmenbedingungen, "Public Service Obligations" und Anlaufhilfen für Fluggesellschaften.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Management Basel Köpfe