EU-Passagierzahl von 2010 bis 2018 um 43 Prozent gestiegen

In Europa wird mehr geflogen denn je. 2018 wurde in der Europäischen Union eine Rekordzahl von 1,1 Milliarden Fluggästen registriert, wie die Statistikbehörde Eurostat am Freitag mitteilte. Das sei ein Anstieg um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr und um 43 Prozent seit 2010.

Wartende Passagiere am Flughafen Hannover. © dpa

Von: hr, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
EU Umwelt Rahmenbedingungen CO2 Klima Verkehrszahlen Verkehr Passagierzahlen