airliners.de Logo
ConViasa Airbus A340-200 © AirTeamImages.com / P. Noret
Boeing 777-300ER der Philippine Airlines © Boeing

Philippine Airlines und die venezuelanische Fluggesellschaft Conviasa dürfen wieder den europäischen Luftraum nutzen. Das geht aus der neuen EU-Flugsicherheitsliste hervor, die jetzt veröffentlicht wurde. Bereits zum 21. Mal war die europäische Sicherheitsliste von Fluggesellschaften aktualisiert worden, für die in der Europäischen Union Flugverbote und Betriebsbeschränkungen gelten. Philippine Airlines flog in Deutschland bis Ende der 1990er Jahre regelmäßig Frankfurt an. Conviasa hatte vor dem Einflugverbot durch die EU keine deutschen Destinationen im Linienflugplan.

Der für Verkehr zuständige Vizepräsident der Europäischen Kommission, Siim Kallas, erklärte: „Wir haben heute unsere Bereitschaft bekräftigt, Länder und Luftfahrtunternehmen wieder von der Liste zu streichen, wenn sie echtes Engagement sowie die Fähigkeit zeigen, internationale Sicherheitsstandards nachhaltig umzusetzen." Neben den Philippinen, Venezuela und Mauretanien zeichneten sich auch in einigen afrikanischen Ländern gute Fortschritte ab.

Aufgrund der verbesserten Sicherheitslage wurde Philippine Airlines als erster Fluggesellschaft von den Philippinen seit 2010 wieder der Betrieb im europäischen Luftraum gestattet. Dazu haben eine bessere Sicherheitsaufsicht durch die zuständigen Behörden der Philippinen und der Fähigkeit des Luftfahrtunternehmens Philippine Airlines zur Gewährleistung einer wirksamen Einhaltung einschlägiger Vorschriften geführt. Für alle anderen auf den Philippinen eingetragenen Luftfahrtunternehmen wird die Betriebsuntersagung weiterhin aufrechterhalten.

Für Conviasa galt seit April 2012 wegen gravierender Sicherheitsmängel ein Betriebsverbot. Diese sind nun behoben, wie durch Konsultationen mit der Brüsseler Behörde und der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) sowie durch die jüngsten Audits von Spanien bzw. der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) in Venezuela nachgewiesen.

Änderungen auch für zahlreiche andere Airlines

Fortschritte konnten auch in Libyen verzeichnet werden. Libyschen Luftfahrtunternehmen sollen aber Flüge nach Europa erst dann wieder gestattet werden sollten, wenn die Verfahren zur Neuzertifizierung zur Zufriedenheit der Europäischen Union komplett abgeschlossen sind. Dieser Regelung stimmten die libyschen Behörden zu.

Mauretanien war bereits im Dezember 2012 als erstes Land vollständig von der EU-Flugsicherheitsliste gestrichen worden. Die Entscheidung dazu wurde von der Kommission im April im Rahmen einer Sicherheitsbewertung vor Ort überprüft.

In der neuen EU-Flugsicherheitsliste wurden auch Flottenerneuerungen bedacht. So wird Air Madagascar die Verwendung eines zusätzlichen Flugzeuges gestattet. Bei Air Astana aus Kasachstan wurden die nicht mehr genutzten alten Flugzeuge vom Typ Fokker aus dem Anhang gestrichen. Diese Änderungen sind im Anhang B der EU-Flugsicherheitsliste zu finden. Dort sind Luftfahrtunternehmen aufgeführt, denen der Flugbetrieb in die EU unter strengen Einschränkungen und Auflagen gestattet ist.

Die Kommission erkannte darüber hinaus die Anstrengungen an, die die zuständigen Behörden der Demokratischen Republik Kongo, Indonesiens, Kasachstans, Libyens, Mauretaniens, Mosambiks, der Philippinen, Russlands und des Sudan unternehmen, um ihr Zivilluftfahrtsystem zu reformieren. Sie will dies in Zusammenarbeit mit der ICAO, den EU-Mitgliedstaaten und der EASA weiter unterstützen.

Die neue Liste ersetzt und aktualisiert die vorangegangene Liste vom Dezember 2012 und kann auf der Internetseite der Kommission eingesehen werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Interkulturelle Kommunikation TRAINICO GmbH - Allgemeine Sensibilisierung für den Gesprächspartner und Stärkung der Gesprächskompetenz im interkulturellen Kontext Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
AviationPower Security Services
AviationPower Security Services AviationPower Group - MIT SICHERHEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN. Im hochsensiblen Bereich der Flughafensicherheit bieten wir für alle relevanten Aufgaben zuverlässige, qualifizie... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil