airliners.de Logo
EU ebnet Weg für 5G in Flugzeugen, © Alaska Airlines
Ein Passagier benutzt im Flugzeug sein Smartphone zum Chatten. © Alaska Airlines
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/01/alaskaairlinesfreechat_66248b457dfcfef3e299284083506c8c__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Alaska Airlines"} }

Die Europäische Union hat Pläne angekündigt, die Nutzung von 5G-Mobilfunk in Flugzeugen zu ermöglichen.

Durch eine Anpassung des aktuellen "Durchführungsbeschlusses über Frequenzen für die mobile Kommunikation in Flugzeugen" soll Passagieren die Nutzung ihrer Mobiltelefone innerhalb von Flugzeugen erlauben.

Ermöglich werden sollen Telefonat und Datendienste über den Einsatz von 5G-Picozellen in den Flugzeugkabinen. Die EU hatte bereits 2008 bestimmte Frequenzbereiche reserviert, doch erst mit der rechtlichen Neuregelung können diese auch genutzt werden.

"5G wird innovative Dienste für die Menschen und Wachstumschancen für europäische Unternehmen ermöglichen. Wenn es um die Möglichkeiten geht, die eine superschnelle Verbindung mit hoher Kapazität bietet, sind dem Himmel keine Grenzen mehr gesetzt", sagte EU-Binnenmarkt- und Dienstleistungskommissar Thierry Breton.

Noch kein genauer Zeitplan

Die aktuelle Ankündigung der EU ist allerdings zunächst lediglich eine Ankündigung. Details für eine konkrete Regulierung oder einen Zeitplan gibt es für den 5G-Einsatz in Flugzeugen noch nicht.

Anders ist das am Boden, wo die Kommission ebenfalls einen Durchführungsbeschluss zu 5-GHz-Frequenzbändern im Straßenverkehr änderte: Gemäß der Änderung des Durchführungsbeschlusses sollen die Mitgliedstaaten die 5G-Frequenzbänder so früh wie möglich, spätestens jedoch bis zum 30. Juni 2023, für die Nutzung in Straßenfahrzeugen verfügbar machen.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GSE-Service. Support. Workshop.
GSE-Service. Support. Workshop. HiSERV GmbH - HiSERV Werkstatt steht für Service und Betreuung, wann und wo immer Sie ihn brauchen. Auch wenn Sie keine Fahrzeuge bei uns angemietet haben. Wir helf... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements
A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Posteingangskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Kontrolle von Brief- und Warensendungen in Verbindung mit Röntgenprüfgräten. Folgende... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Aviation Legislation EASA Part-145 TRAINICO GmbH - Den Teilnehmern werden Kenntnisse der Luftfahrt vermittelt, die wesentlich für die Arbeit in luftfahrttechnischen Betrieben und Fluggesellschaften sin... Mehr Informationen
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren Hochschule Worms - Der Studiengang "Aviation Management (MBA)" ist ein kostenpflichtiger Weiterbildungsstudiengang der auf das Luftverkehrsmanagement spezialisierten Hoc... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil