airliners.de Logo
Boeing 757 der Ethiopian Airlines. © AirTeamImages.com / Simon Willson
Erster Besuch der Ethiopian Airlines mit Boeing 787 am 6.9.2012 am Flughafen Frankfurt © / Lars Kitschke

Ethiopian Airlines will ab dem 1. Dezember neu von Addis Abeba nach München fliegen. Die Fluggesellschaft plant München als Zwischenstopp auf der Linie nach Stockholm. Die eingesetzte Boeing 757 auf dem Flug ET714/15 machte bislang auf dem Weg nach Stockholm einen technische Stopp in Kairo. Dieser entfällt nun auf der Route und wird in beiden Richtungen durch eine Zwischenlandung in München ersetzt.

Ethiopian Airlines wollte sich noch nicht offiziell äußern, da eine entsprechende Anfrage noch zur Prüfung bei den Behörden liege. Der Flughafen München bestätigte die Pläne der ostafrikanischen StarAlliance-Airline für eine tägliche Verbindung gegenüber airliners.de.

Damit wird München die zweite Deutschland-Destination der aufstrebenden Fluggesellschaft aus Äthiopien. Ethiopian fliegt derzeit täglich zwischen ihrem Heimatdrehkreuz in Addis Abeba und Frankfurt. Frankfurt war nach Washington D.C. die zweite Destination im internationalen Streckennetz der Fluggesellschaft, die von einer Boeing 787 im Liniendienst angeflogen wurde.

UPDATE: Die Routenpläne via München wurden wenige Tage später zu den Akten gelegt.

Boeing 787 kommt erst später wieder nach Frankfurt

Nach dem Dreamliner-Grounding und der anschließenden Umrüstung auf modifizierte Batterien wollte Ethiopian die 787 eigentlich ab Ende Juli wieder täglich nach Frankfurt kommen lassen. Der Brand in einem Ethiopian-Dreamliner am Flughafen London bringt nun aber eine Verschiebung auf Anfang September. Solange fliegt weiterhin eine Boeing 767-300.

Die Terminverschiebung für den Einsatz der 787 auf der Frankfurt-Addis Strecke resultiere aus der Tatsache, dass derzeit eine Boeing 787 weniger im Einsatz ist, was eine Änderung der Flugdisposition zur Folge habe, bestätigte Ethiopian die Verschiebung auf Anfrage. Alle weiteren drei Flugzeuge des Typen 787 seien jedoch weiterhin normal im Einsatz.

Der Brand in einem unbesetzten Boeing-Dreamliner der Ethiopian Airlines ist vermutlich von einem defekten Notfallsender ausgelöst worden. Das gab die britische Flugunfall-Untersuchungsbehörde AAIB am Donnerstag in London bekannt. Ethiopian Airlines hatte im Sommer 2012 als erste afrikanische Fluggesellschaft die erste von insgesamt zehn bestellten Boeing 787 erhalten. Mittlerweile sind vier Maschinen ausgeliefert.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Spezialisierung TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie / En... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Betriebswirt/-in Schwerpunkt Tourismus (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Beide Abschlüsse - Fachwirt und Betriebswirt - können modular, aufeinander aufbauend oder auch einzeln gebucht werden. Jeder Abschluss umfasst in beru... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil