Erster Generalunternehmer für Lab Campus am Flughafen München beauftragt

Der Flughafen München hat die Umsetzung des ersten Bauabschnitts für das neue "Lab Campus"-Areal beauftragt. Der Generalunternehmer Züblin soll einen Bürokomplex errichten, der architektonisch den Netzwerkgedanken des Innovationscampus widerspiegelt, teilte der Flughafen mit.

Der "LabCampus" soll in den kommenden Jahren als Innovationszentrum am Flughafen München entstehen. © Flughafen München

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Infrastruktur München