airliners.de Logo

Emirates setzt Passagier-A380 im "Frachtdienst" ein

Emirates wird aufgrund der erhöhten Frachtnachfrage auch A380-Passagiermaschinen einsetzten. Auf Nachfrage teilte die Airline mit, dass keine Sitze ausgebaut würden. Da die Maschine ohne ohne Passagiere fliege, könne man 50 Tonnen als Bellyhold transportieren. Wie viele A380 im "Frachtdienst" eingesetzt würden, hänge von der Entwicklung der Nachfrage ab.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Emirates Corona-Virus Rahmenbedingungen Luftfracht Airbus A380