airliners.de Logo

Emirates setzt auf NDC und führt Gebühr für Buchungen über GDS ein

Emirates verlangt künftig einen für Buchungen via GDS abhängig von der Länge der Flugstrecke einen Aufschlag von 12 bis 21 Euro pro Ticket, berichtet "FVW". Reisebüros könnten den Aufschlag umgehen, wenn sie beim neuen NDC-Programm Emirates Gateway angemeldet sind und ihre Buchungen fortan dort tätigen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Emirates Wirtschaft Marketing Management Fluggesellschaften Tourismus