airliners.de Logo
Emirates geht auf Lufthansa zu, © AirTeamImages.com/TT
Eine Boeing 777 der Emirates und ein Airbus A320 der Lufthansa. © AirTeamImages.com / TT
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/12/00_f2e597574676905de4d6dcbf2d8e0da2__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ TT"} }

Emirates-Präsident Tim Clark hat der Lufthansa eine Partnerschaft vorgeschlagen. Es gebe "Lücken im Lufthansa-Streckennetz", sagte Clark laut "Süddeutscher Zeitung" am Rande des SZ-Wirtschaftsgipfels in Berlin.

Die mögliche Zusammenarbeit könnte Codesharing-Vereinbarungen für Flügen nach Australien oder sogar zwischen Dubai und Berlin beinhalten, schlug Clark vor.

Lufthansa erklärte in einer Reaktion gegenüber der Zeitung, sie unterhalte bereits viele Partnerschaften mit anderen Airlines, freue sich aber "über jedes weitere Interesse". Jede neue Vereinbarung müsse aber Vorteile für beide Seiten bieten, schränkte Lufthansa ein.

Emirates ist bekannt für ihr großes Streckennetz, das Passagiere über Dubai mit Zielen in aller Welt verbindet. Damit ist sie ein wesentlicher Konkurrent für europäische Netzwerkairlines, Lufthansa und Emirates gelten als Erzfeinde.

Golf-Airlines mit neuen Partnerschaften

Lufthansa und Emirates gelten als Erzfeinde. Die großen Krisen der vergangenen Jahre verändern die Luftfahrt aber zusehens. Sichtbar wird das in neuen Partnerschaften. So war Emirates gerade eine umfangreiche Partnerschaft mit United Airlines eingegangen, Qatar Airways kooperiert mit Finnair und British Airways.

Während Qatar im Zuge eines neuen EU-weiten Open-Sky-Abkommens demnächst unbegrenzten Zugang nach Deutschland erhält und auch Turkish Airlines so viel nach Deutschland fliegen darf, wie sie will, ist Emirates hierzulande über ein bilaterales Abkommen auf vier Flughäfen beschränkt.

Emirates-Kooperation mit United

Vor allem die Emirates-Kooperation mit dem Star-Alliance-Mitglied United war dem Vernehmen nach bei Lufthansa auf Verwunderung gestoßen.

Im Rahmen einer umfangreichen Partnerschaft wird United ab März zwischen New York und Dubai fliegen und Weiterflüge zu 100 Destinationen im Emirates-Netz anbieten, während Emirates-Kunden im Gegenzug bereits seit November ein Streckennetz zu 200 US-Städten via Chicago, San Francisco und Houston zur Auswahl steht.

Mit der Kooperation beenden die einstigen Kontrahenten einen jahrelangen Streit. Clark hatte sogar die Hoffnung geäußert, dass sich das Abkommen mit United eines Tages zu einem Joint Venture wie dem mit Qantas entwickeln könnte.

Das Gemeinschaftsunternehmen mit den Australiern besteht bereits seit zehn Jahren. Qantas flog in dem Zuge nicht mehr selbst nach Europa – mit Ausnahme der London-Flüge – sondern nur noch bis Dubai. Aktuell übernimmt Emirates sogar die Australien-Flüge ab Dubai komplett selbst, das Joint Venture dazu steht aber nach wie vor.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Grundlagenlehrgang CAT A oder Prüfungsvorbereitung EASA CAT A / B1 / B2 TRAINICO GmbH - Diese modular aufgebauten Lehrgänge bereiten die Teilnehmer darauf vor, die nach Part-66 geforderte Prüfung abzulegen. Mehr Informationen
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
Security an der Poststelle
Security an der Poststelle STI Security Training International GmbH - Security an der Poststelle Schulung für Mitarbeiter, die an Poststellen eingesetzt werden Die Online-Schulung ermöglicht Ihnen die effektive Schul... Mehr Informationen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Die Lärmschutzhalle Die Location: Unsere ehemalige Lärmschutzhalle diente der Wartung von Tornados und verleiht Ihrem Event somit einen ganz besonde... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen