airliners.de Logo
Visualisierung der Boeing 787 in Emirates-Livery © Emirates

Emirates hat 30 Boeing 787-9 im Listenwert von 8,8 Milliarden US-Dollar bei Boeing geordert. Wie Hersteller und Airline mitteilen, wurden Substitutionsrechte ausgeübt und 30 bestellte 777 in ebensoviele 787-9 umwandelt. Emirates-Chef Tim Clark hatte eine solche Option bereits im Sommer gegenüber der "Seattle Times" angedeutet.