airliners.de Logo
Die Maschine von Southwest Airlines nach der Sicherheitslandung in Philadelphia. © dpa / David Maialetti,The Philadelphia Inquirer, AP

In den USA ist bei einem Flugunfall am Dienstag eine Passagierin ums Leben gekommen. Nach Medienberichten wurde die Frau in einem Flugzeug der Southwest Airlines erst von Teilen einer zerstörten Turbine getroffen und dann fast aus dem Fenster gerissen. Andere Fluggäste hätten sie festgehalten, berichteten mitreisende Passagiere auf dem Fernsehsender CNN und auf Facebook.

Bei dem Zwischenfall war das linke Triebwerk der Boeing 737 schwer beschädigt worden. Explosionsartig drangen Splitter unter anderem durch ein Fenster der Maschine ins Innere. Nach Angaben der Feuerwehr erlitten sieben Menschen leichte Verletzungen, sie mussten aber nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Das zerstörte Triebwerk der Maschine von Southwest Airlines. Foto: © dpa, Amanda Bourman/AP

Aufnahmen zeigten das beschädigte Triebwerk und ein kaputtes Fenster. Weitere Bilder des Unglücks sind in einem Bericht des "Aviation Herald" zu sehen.

Nach Angaben der Fluggesellschaft befanden sich 144 Passagiere und fünf Crewmitglieder an Bord der Maschine. Das Flugzeug war auf dem Weg von New York nach Dallas.

Uncontained Engine Failures sind selten aber gefährlich

Eigentlich sind Triebwerke derart konstruiert, dass im Falle einer Explosion keine Teile nach außen dringen können. Für den Fall, dass dies dennoch geschieht, gibt es den Fachbegriff "Uncontained Engine Failure".

Sobald Teile die Ummantelung eines Triebwerks durchschlagen, wird es gefährlich: Nicht nur die Insassen können dann von Trümmern getroffen werden, sondern auch wichtige Teile der Flugsteuerung - etwa am Flügel.

Derartige Explosionen sind allerdings extrem selten. In den letzten zehn Jahren gab es im Flug bislang nur drei größere Vorfälle: Zwei Mal in einem Rolls-Royce-Trent-900-Triebwerk an Airbus-A380-Maschinen, einmal bei Qantas und einmal bei Air France. Der jetzige Vorfall ist derweil der zweite in einem CFM56-7-Triebwerk an einer Boeing 737. Beide Male war eine 737-700 der Southwest betroffen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Entry Permits for Germany
Entry Permits for Germany GAS German Aviation Service GmbH - Who needs a entry permit for Germany? All commercial operators from non-EAA member states, operating charter flights to Germany require an entry permi... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Zutrittskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Zugangskontrolle für Behörden, Banken und Industriebereiche in Verbindung mit Röntgenprüf... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen