Branchenagenda Ein fliegendes Labor, ein Drohnen-Infotag und ein Luftfahrt-IT-Festival

Lufthansa schickt einen A380 als Flying Lab auf die Langstrecke, in Hamburg wird die Gefährdung durch Drohnen diskutiert und in London widmet sich ein Festival dem Thema IT in der Luftfahrt. Die Termine der Woche.

World Aviation Festival 2018 © Terrapinn Holdings

Zum Anfang der Woche gibt airliners.de einen Ausblick auf die neue Luftfahrtwoche. Hinweise auf Termine und Veranstaltungen können Sie uns gerne an nachrichten@airliners.de senden.

Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. September, London
World Aviation Festival

Das World Aviation Festival in London ist nach eigenen Angaben das wichtigste Event zur Digitalisierung im Airline- und Flughafenbereich. Über 4500 Teilnehmer diskutieren künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit, digitale Transformation und Geschäftsmodelle. Dazu gibt es auch einen Ausstellungsteil für neue Technologien und Trends. Unter anderem werden die CEOs von Easyjet, Air France, Emirates, Air Asia sowie von Fraport und Istanbul Airport erwartet.
Link

Donnerstag, 5. September, Volksparkstadion Hamburg
Informationstag zum Thema Drohnen

Die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland lädt zum Thema "Gefährdung durch Drohnen – Gegenmaßnahmen: Möglichkeiten und Grenzen" zu einem Informationstag im Volksparkstadion ein. Der ganztägige Workshop soll beleuchten, wie Großveranstaltungen, Flughäfen und sensible und kritische Infrastrukturen geschützt werden können. Die Veranstaltung richtet sich an ein Fachpublikum aus Sicherheitswirtschaft und Behörden wie Polizei und Luftsicherheit. Die Referenten werden einen Überblick über rechtliche Aspekte vermitteln, außerdem sind Live-Vorführungen der Drohnendetektion mittels Technik in kleinen Gruppen geplant.
Link

Donnerstag, 5. September, Flughafen Wien
Eröffnung "The Fashion Gallery"

Mit "The Fashion Gallery" wird am Flughafen Wien ein neuer 800 Quadratmeter großer Shop eröffnet. Der Laden befindet sich hinter der Bordkartenkontrolle im Terminal 2 und bietet Designer-Mode.

Freitag, 6. September, Neustrelitz
Wissenschaftsnacht beim DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt stellt die aktuelle Forschung am Standort Neustrelitz bei der Wissenschaftsnacht vor. Zwischen 16 und 23 Uhr gibt es Führungen und Informationen zu den unterschiedlichsten Forschungsfelder des DLR, beispielsweise geht es um Windmessungen per Satellit oder Navigationsverfahren.
Link

Samstag, 7. September, LH452 MUC - LAX
Flying Lab 2.0 zur Apex Expo

Ein Airbus A380 der Lufthansa landet in Los Angeles Foto: © AirTeamImages.com, Bastian Ding

Die Lufthansa lässt zur Apex Expo in Los Angeles wieder ihr Flying Lab fliegen. An Bord von LH 452 von München nach LA wird ein Treffen von Innovatoren der Lufthansa und von Industrie- und Internetpartnern der Airline stattfinden, die ihre Ideen mit den Passagieren teilen. Dabei sollen neueste Trends untersucht werden, die die Passagiererfahrung verändern. Der Flug kann regulär bei Lufthansa gebucht werden, Passagiere können von allen Sitzen aller Buchungsklassen mit jedem Wlan-fähigen Gerät die Präsentationen an Bord verfolgen und Fragen stellen.
Link

Sonntag, 8. September, Flughafen München
Feuerwehrfest

Beim Fest am Flughafen München mit Flughafenfeuerwehr und Feuerwehrmuseum Bayern wird von 11 bis 17 Uhr der Besucherpark zur "Erlebnis-Feuerwache" mit neuen und historischen Fahrzeugen. Außerdem gibt es Touren über das Flughafengelände und eine Feuerwehr-Ausbildung für Kinder mit vielen Mitmach-Stationen.
Link

Aus redaktioneller Sicht dürfen sich die Leser von airliners.de in der neuen Woche auf folgende Kolumne freuen:

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Drohne Drohnen IT Wochenvorschau Fluggesellschaften Flughäfen Lufthansa München DLR Technik Wien Passenger Experience