airliners.de Logo
Eine WDL-Maschine in der Livery von Ego Airways. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Worüber seit Juli spekuliert wurde, ist nun bestätigt: Die Zeitfracht-Airline WDL Aviation hat mitten in der Corona-Pandemie mit Ego Airways einen neuen Leasing-Partner gefunden, teilte nun ein WDL-Sprecher gegenüber airliners.de mit. Das italienische Start-Up least eine Embraer 190, die bereits die Ego-Airways-Livery erhalten hat und jetzt am Flughafen Mailand-Malpensa geparkt ist.

Dabei handelt es sich um einen sogenannten "Dry Lease", so der Sprecher. WDL stellt nur die Maschine bereit, das Kabinen- und Cockpit-Personal kommt von Ego Airways. Die Maschine ist zwölf Jahre alt und fliegt unter der Kennung D-AZFB. Sobald Ego Airways ein eigenes AOC erhalten hat, wird die Maschine die italienische Kennung I-EGOA erhalten, berichten US-Medien. Das Flugzeug ist mit zwölf Business-Class-Sitzen und 88 Economy-Plätzen ausgestattet.

Ego Airways will im Dezember starten

Ego Airways ist eine neue Fluggesellschaft mit Sitz in Mailand. Nach aktuellen Informationen plant, die Airline ihren Flugbetrieb in diesem Dezember aufzunehmen.

Dabei wolle man sich auf den italienischen Markt fokussieren, heißt es laut "airwaysmag.com". Speziell gehe es darum die Basis in Mailand mit kleineren italienischen Flughäfen, wie Verona, Venedig, Florenz, Pisa oder Pescara zu verbinden. Auch Flüge ab Bari, Forli und Catania seien geplant.

Geschäftsführer von Ego Airways ist Matteo Bonecchi, der bereits in der Vergangenheit mit Koine Airways und 24 Airways zwei Fluggesellschaften initiiert hatte, die allerdings nie über die Planungsphase hinaus kamen.

WDL fliegt für Air France

Die WDL-Flotte besteht aus fünf Maschinen vom Typ Embraer 190. Eine der Maschinen fliegt seit Anfang Juli für Air France im Wet-Lease und werde dies auch weiter tun, so der Sprecher weiter. Mit den anderen drei Maschinen sei man derzeit im Chartergeschäft unterwegs.

So führt WDL aktuell unter dem Label "Teamflieger" Flüge von europäischen Fußball-sowie Baskestballmannschaften oder auch Formel 1-Teams zu den Spielen beziehungsweise Rennen durch.

© Eurowings, Lesen Sie auch: Luftfahrtgesellschaft Walter wird abgewickelt

Neben WDL gehörte auch die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) zur Zeitfracht-Gruppe. Beide Airlines wurden unter der Dachmarke "German Airways" vermarktet. Die LGW hat die Corona-Krise nicht überlebt, nachdem Eurowings den Wetlease-Vertrag über 17 Dash 8 aufgrund eigener Probleme gekündigt hatte. Alle Arbeitsverträge bei LGW wurden zum Juli gekündigt und das Unternehmen wird abgewickelt. Zuvor hatte sich das Management bemüht, neue Wet-Lease Partner zu finden, allerdings ohne Erfolg.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.)
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Das Studium in Teilzeit „Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik“ wendet sich an Menschen mit Berufserfahrung in Tourismus und... Mehr Informationen
Dangerous Goods Regulations (DGR) Grundseminar / Refresher PK 4-5 und 7-12 TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach den Bestimmungen der ICAO, sowie IATA im Luftverkehr kennen. Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen