airliners.de Logo
Business Class der modifizierten Qantas-A380-Kabine EFW
Premium Economy Class der modifizierten Qantas-A380-Kabine EFW
Treppe der modifizierten Qantas-A380-Kabine EFW
Airbus A380 der Qantas © AirTeamImages.com
First Class der modifizierten Qantas-A380-Kabine EFW

Qantas lässt bei den Elbe Flugzeugwerken (EFW) die Kabinen von neuen Flugzeugen ihrer Airbus-A380-Flotte runderneuern. Die erste Maschine ist bereits als "Head of Version" fertiggestellt, die restlichen Flugzeuge werden in den kommenden Monaten in Dresden modifiziert, teilt EFW mit. In den kommenden Tagen treffe die zweite A380 in Dresden ein.

Bis Ende 2020 soll das so genannte "Midlife-Upgrade" der Flotte abgeschlossen sein. Die Qantas-A380 sind nach Daten von "CH Aviation" im Schnitt 10,2 Jahre alt und bedürfen damit einer umfassenden Kabinenüberholung beziehungsweise -anpassung. Qantas CEO Alan Joice sagte der Mitteilung zufolge, dass damit der Status der A380 als einer der populärsten Kundenflugzeuge gesichert werde. Qantas investiere ein Multimillionen-Dollar-Budget in das Projekt.

Die Qantas-A380 sollen mit dem Kabinen-Upgrade vor allem komfortabler werden. Dafür wird das komplette Oberdeck umgebaut und das Hauptdeck modifiziert. Dadurch solle eine bessere Raumnutzung ermöglicht werden.

Die Änderungen im Detail

In der neuen Konfiguration wird die Kapazität der Qantas-A380 um einen Platz auf 485 steigen. Es bleibt bei 14 First Class Suites, sechs zusätzliche Business Suites erhöhen die Gesamtzahl auf 70, die Premium Eco wird um 25 Sitze auf 60 aufgestockt und die Economy Class wird um 30 auf nun 341 reduziert.

Die Lounge im Oberdeck wurde laut Qantas deutlich vergrößert. Insgesamt gebe es nun Sitzplätze für zehn Gäste und neben dem Bedien-Service auch eine Self-Service-Bar. Auch in der Premium Economy könnten sich Passagiere künftig an einer Bar selbst bedienen. Als Sitz komme in dieser Reiseklasse dasselbe Modell zum Einsatz, das auf der 787-Teilflotte debütierte.

In der Business Class nennt Qantas das Produkt nun Suite statt Skybed. Die Sitze böten jedem Passagier direkten Zugang zum Gang. Insgesamt solle die Erhöhung der Premium-Sitze die Wirtschaftlichkeit erhöhen und den gestiegenen Bedarf in diesen Reiseklassen bedienen. In den 14 First-Class-Suiten scheint es nicht allzu viele Neuerungen gegeben zu haben, hier nennt Qantas vor allem die Monitore mit höherer Auflösung und bessere Inflight-Amenities.

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Die Elbe Flugzeugwerke GmbH ist ein Joint Venture von ST Engineering und Airbus. EFW ist in Entwicklung und Herstellung von Bauteilen für die gesamte Airbus-Familie und im Bereich Wartung und Überholung aktiv. Außerdem bauen die Dresdner Passagierflugzeuge in Frachter um.

Newsletter-Übersicht
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Recurrent Training for Flight Dispatcher - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - IOSA requires Recurrent Training for Flight Dispatcher/ Flight Operations Officer. This course fulfills those requirements. Mehr Informationen
Ausbildung zum Lead Auditor im Luftverkehr Aviation Quality Services GmbH - Erlernen Sie die neuesten Gesetzesänderungen in der Luftfahrtindustrie und werden Sie Lead Auditor. Mehr Informationen
Borescope Inspection(Refresher and Continuation) Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will be trained in performing routine and non-routine borescope inspection tasks on aircraft engines in accordance with the manufactur... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen