airliners.de Logo
Die neue Zwischenklasse Economy Max bei Edelweiss. © Edelweiss Air
Der Einbau der neuen Kabine erfolgte im Rahmen von C-Checks. © Edelweiss Air
Edelweiss baut neue Sitze in ihre Langstreckenflugzeuge ein. © Edelweiss Air
Einbau der Economy-Class in einem A330 der Edelweiss. © Edelweiss Air
Der Thompson Vantage Sitz lässt sich komplett flach zurückfahren. © Edelweiss Air
Einbau der neuen Business-Class in einem A330 der Edelweiss. © Edelweiss Air
Die Edelweiss-Businessclass. © Edelweiss Air
Die Businessclass-Stühle der Edelweiss kommen von Thompson. © Edelweiss Air

Die Swiss-Tochter Edelweiss Air hat die Umrüstung ihrer zwei Airbus A330-Langstreckenflugzeuge auf eine komplett neue Kabineneinrichtung abgeschlossen. Nach einer Umrüstung im Rahmen von C-Checks fliegen seit Montag beide Maschinen mit neuen Sitzen, neuem Entertainment und der neuen Zwischenklasse "Economy Max".

Die neue Premium-Economy bietet den Passagieren nach Edelweiss-Angaben rund 15 Zentimeter mehr Beinfreiheit (36 Zoll). Zudem lassen sich die Sitzlehnen weiter nach hinten fahren als in der normalen Economy Class. Verbaut wurde der EC-01 Sitz von Zim. Zusätzlich zum etwas verbesserten Sitzkomfort gibt es für Premium-Economy-Passagiere mehr Serviceangebote und ein erweitertes Catering.

Wer auch auf einem Urlaubsflug nicht auf die Annehmlichkeiten einer Businessclass verzichten will, kann nun bei Edelweiss ein modernes Produkt buchen. Der "Vantage"-Sitz von Thompson bietet komplett zurückgefahren ein zwei-Meter-Bett mit integrierter Massagefunktion. Zudem können Business-Class-Passagiere ein neues Video-on-Demand-System auf einem 16-Zoll-Monitor nutzen.

Das Entertainment-Programm steht nun auch allen Passagieren in der Economy zur Verfügung. Das In-Seat-Video-System von Panasonic mit 9" HD Touchscreens bietet jedem Gast eine Reihe von persönlichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Economy-Sitze sind mit einem Sitzabstand von 31 Zoll verbaut. Zum Einsatz kommt - wie auch bei der neuen Air-Berlin- und Condor-Langstreckenkabine der EC-01 Sitz von Zim.

Durch den Einbau der neuen Businessclass-Sitze sowie der neuen Zwischenklasse mit mehr Beinfreiheit hat sich die Kapazität der Edelweiss-Langstreckenmaschinen verringert. Beim Airbus A330-200 gibt es 22 Business-, 50 Economy-Max- sowie 203 Economy-Sitze. Damit sind genau zehn Plätze weggefallen. Der längere Airbus A330-300 hat bei Edelweiss nun mit 27 Business-, 56 Economy-Max- und 232 Economy-Class-Plätzen eine Kapazität von 315 Passagieren. Vor dem Umbau hatte dieses Flugzeug 332 Sitzplätze.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.)
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Das Studium in Teilzeit „Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik“ wendet sich an Menschen mit Berufserfahrung in Tourismus und... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil