airliners.de Logo

Edelweiss einigt sich mit Piloten auf 20 Prozent weniger Personalkosten

Die Schweizer Ferien-Fluggesellschaft Edelweiss Air hat sich mit ihren Piloten auf Sparmaßnahmen im Zuge der Corona-Krise geeinigt und kann dadurch die Cockpit-Lohnkosten um 20 Prozent senken, schreibt die "Luzerner Zeitung". Bereits in der Vorwoche konnte die Airline eine Krisenvereinbarung mit dem Kabinenpersonal erzielen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Edelweiss Fluggesellschaften Corona-Virus Tarifvertrag Management Personal