airliners.de Logo

März-Zahlen Easyjet verzeichnet Passagierplus

Easyjet hat im vergangenen Monat mehr Passagiere befördert als im März 2011. Die Lowfare-Airline konnte zugleich die Auslastung der Flugzeuge steigern.

Passagiere besteigen in Berlin-Schönefeld eine Easyjet-Maschine. © dpa

Die Lowfare-Airline Easyjet hat im März mehr Passagiere transportiert als vor einem Jahr. Mit der Gesellschaft flogen 4,63 Millionen Fluggäste nach 4,4 Millionen im Vergleichsmonat, wie Easyjet am Donnerstag mitteilte.

Die Auslastung verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat von 86,9 auf 88,8 Prozent. In den zwölf Monaten bis Ende März beförderte Easyjet 55,8 Millionen Passagiere und verzeichnete eine Auslastung von 88 Prozent.

Auch Air Berlin hat am Donnerstag ihre Verkehrszahlen für den Monat März vorgelegt. Sie verzeichnete jedoch einen Passagierrückgang auf rund 2,6 Millionen Passagiere.

Von: dpa-AFX, airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr easyJet Verkehrszahlen