Easyjet mit neuer innerdeutscher Route

30.01.2018 - 09:49 0 Kommentare

Easyjet hat eine neue innerdeutsche Route für den Sommer aufgelegt: Die Briten fliegen laut ihrer Homepage ab dem 1. Juni 33 mal pro Woche zwischen Berlin-Tegel und Köln/Bonn. Damit bedient Easyjet ab Tegel im Sommer fünf Deutschland-Ziele.

Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. - © © dpa - Jörg Carstensen

Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. © dpa /Jörg Carstensen

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. Der drittgrößte Flughafen heißt jetzt Berlin-Tegel

    Lange war Düsseldorf die klare Nummer drei, wenn es um Passagierzahlen an deutschen Flughäfen geht. Jetzt ändert sich das Bild. Der Flughafen Berlin-Tegel hat im ersten Quartal überholt – aber das ist nicht die einzige Verschiebung im Ranking.

    Vom 26.04.2019
  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. Easyjet nimmt Geschäftsreisende ins Visier

    Der Billigflieger möchte für Geschäftsreisende attraktiver werden und arbeitet an einer Reihe von Maßnahmen. Neben schnelleren Abläufen plant Easyjet auch die Einführung eines eigenen Business-Tarifs.

    Vom 04.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus