airliners.de Logo

Easyjet steigt ins Pauschalreisegeschäft ein

Easyjet ist mit der Plattform "Easyjet Holiday" ins Pauschalreisegeschäft eingestiegen. Das Angebot umfasst Flüge, Hotels, Transfers und 23 kg Gepäck pro Person, berichtet der "Evening Standard". Zunächst ist das Angebot nur für Kunden in Großbritannien verfügbar. Künftig soll Easyjet Holiday auch in ganz Europa verfügbar sein.

Flugzeuge von Easyjet am Flughafen London-Gatwick. © Easyjet

Von: br

Lesen Sie jetzt

Strukturelle Probleme behindern Luftverkehr zwischen Europa und China

Hintergrund Unterschiedliche Regulierungen der zivilen Luftfahrt erweisen sich einer EU-Studie zufolge im Wettbewerb mit China als Nachteil für europäische Fluggesellschaften. Allerdings wurde in Europa bislang verpasst, die Luftverkehrspolitik zu harmonisieren. In Deutschland stehen neue Verhandlungen an.

Aeroflot-Gruppe baut Airlines um - Kernmarke soll Premium-Angebot werden

Aeroflot als Five-Star-Airline auf der Langstrecke, Pobeda als als große Low-Cost-Airline und Rossiya als Inlandsspezialistin mit Pauschaltarifen, dazu eine Neuverteilung der Flugzeuge. Die russische National-Airline will sich neu erfinden.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Strategie easyJet