airliners.de Logo
Thomas Haagensen. © dpa / Wolfgang Kumm

Billigflieger Easyjet sucht für seine Umsteige-Allianz "Worldwide" am Flughafen Berlin-Tegel nach Partnern. "Wenn eine Airline interessiert ist, gehen wir gern eine Kooperation ein", sagte Deutschlandchef Thomas Haagensen im Interview mit airliners.de.

Easyjet biete aktuell in Tegel lediglich Umsteigen im Rahmen der eigenen Flüge an. "Das stößt auf viel Interesse", so Haagensen. Daher wolle man auch andere Airlines bis hin zu Low-Cost-Langstreckenverbindungen mit ins Programm nehmen. "Worldwide ist eine sehr offene Plattform und wir müssen sehen, ob wir in den nächsten Monaten mit anderen Airlines eine Partnerschaft eingehe können."

Unsere Plattform ist offen für jeden Partner.

Thomas Haagensen, Deutschlandchef von Easyjet

"Worldwide" war im September vergangenen Jahres gestartet worden. Das Programm bietet Langstreckenflüge mit anderen Partner-Carriern an. Umsteigen bietet Easyjet bereits seit Herbst vergangenen Jahres in London-Gatwick und seit diesem Frühjahr auch in Mailand-Malpensa an.

Kooperationen mit Thomas Cook und Norwegian

Easyjet habe bereits Kooperationen mit Loganair, Norwegian und West Jet geschlossen, so Haagensen. Mit Thomas Cook Airlines, Corsair und La Compagnie wollen die Briten nun neue Fluggesellschaften ins Netz aufnehmen, sodass Kunden künftig auch bis Afrika oder in die Karibik fliegen können.

Flughafen Startdatum dortige Partner-Airline
Amsterdam Sommer 2018 Norwegian
Berlin-Tegel Sommer 2018 bislang unbenannt
Edinburgh bislang unbenannt Loganair, Norwegian
Inverness bislang unbenannt Loganair
London-Gatwick September 2017 Norwegian, Thomas Cook Airlines, West Jet
Mailand-Malpensa Frühling 2018 Neos, Norwegian
Paris-CDG Frühling 2018 Norwegian
Paris-Orly Frühling 2018 Corsair, La Compagnie, Norwegian
Venedig-Marco-Polo April 2018 bislang unbenannt

Quelle: Easyjet

Ende März kündigte Easyjet an, das Programm auch nach Tegel zu holen. Den Cityairport der deutschen Hauptstadt fliegt der Low-Cost-Carrier seit Jahresanfang an. Bis zum Ende des Sommers wolle man dort 25 eigene Flugzeuge stationieren und Berlin (inklusive der zwölf Maschinen in Schönefeld) nach Gatwick zum zweitgrößten Standort im Easyjet-Netzwerk machen.

Nur wenige Langstrecken ab Berlin

Doch "Worldwide" der Briten könnte in Tegel vor allem an einem scheitern: dem geringen Langstrecken-Angebot. So ist die Zahl der interkontinental-Verbindungen in den vergangenen 20 Jahren am Luftverkehrsstandort Berlin um 76 Prozent auf nun nur noch sechs Routen gesunken.

Zahl der Langstrecken ab Berlin
Interkontinental-Verbindungen
1998 25
1999 24
2000 25
2001 23
2002 14
2003 11
2004 7
2005 10
2006 9
2007 10
2008 8
2009 13
2010 11
2011 13
2012 16
2013 13
2014 12
2015 11
2016 11
2017 18
2018 6

Angaben für Schönefeld und Tegel zusammen. Quelle: FBB

Einzig wohl Low-Coster Scoot käme mit seiner Singapur-Strecke wohl für "Worldwide" infrage - doch die Asiaten sehen Berlin vor allem als Incoming-Markt.

Daneben betreiben aktuell lediglich Air Canada, Hainan Airlines, Mongolian Airlines, Qatar Airways und United Airlines Interkontinental-Verbindungen ab Berlin. Und das auch nur noch ab Tegel.

© AirTeamImages.com, Carlos Enamorado Lesen Sie auch: Berlin hat ein Langstrecken-Problem

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Posteingangskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Kontrolle von Brief- und Warensendungen in Verbindung mit Röntgenprüfgräten. Folgende... Mehr Informationen
REALISE
REALISE Hamburg Aviation - RUNWAY INDEPENDENT AUTOMATIC LAUNCH AND LANDING SYSTEM - REALISE ist ein KMU-zentriertes, strategisches Forschungsvorhaben im Luftfahrtcluster Hamburg... Mehr Informationen