airliners.de Logo

Easyjet nimmt Dortmund-Zagreb auf

Easyjet hat am Donnerstag eine neue Flugverbindung zwischen Deutschland und Kroatien eröffnet. Zweimal wöchentlich verbindet die Lowfare-Airline nun Dortmund mit Zagreb. Mit Beginn des Sommerflugplans soll die Flugfrequenz erhöht werden.

Airbus A319 von Easyjet © AirTeamImages.com / Steve Flint

Easyjet nimmt am Donnerstag eine neue Verbindung zwischen Dortmund und Zagreb auf. Die orangefarbene Lowfare-Airline ist nach eigenen Angaben die einzige Fluglinie, die diese Strecke nonstop fliegt.

Bis Ende März 2011 nimmt Easyjet zweimal pro Woche – jeweils donnerstags und samstags – von Dortmund aus Kurs auf Zagreb. Am Donnerstag startet der eingesetzte Airbus A319 um 9.50 Uhr in Dortmund und landet um 11.35 Uhr in Zagreb. Der Rückflug hebt um 12.10 Uhr ab und setzt um 13.55 Uhr wieder in Dortmund auf. Samstags geht es um 15.40 Uhr in Dortmund los mit Ankunft in Zagreb um 17.25 Uhr. Zurück geht es dann um 18.00 Uhr mit Landung in Dortmund um 19.45 Uhr.

Ab April fliegt die Airline zusätzlich jeden Dienstag in die kroatische Hauptstadt. An diesem Tag startet der Airbus um 8.55 Uhr in Dortmund und erreicht Zagreb um 10.40 Uhr. Der Rückflug hebt um 11.10 Uhr ab und landet um 12.55 Uhr wieder in Dortmund.

Easyjet hat außerdem am 11. Februar Flüge von London-Gatwick nach Zagreb eröffnet. Diese Route wird fünfmal wöchentlich bedient. Die Airline bedient in Kroatien zudem die Ziele Dubrovnik und Split.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr easyJet Dortmund Netzwerkplanung