airliners.de Logo
Easyjet-Maschinen. © dpa / Patrick Pleul

Aktualisierungsverlauf / Zusammenfassung anzeigen

Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden

Easyjet will sich in der Corona-Krise eine Milliardensumme von Anlegern besorgen. Die Ausgabe neuer Aktien solle etwa 1,2 Milliarden britische Pfund (1,4 Mrd Euro) einbringen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Außerdem hat sich Easyjet eine neue Kreditlinie über 400 Millionen US-Dollar (338 Mio Euro) gesichert.

Die Kapitalerhöhung sei für Easyjet der richtige Schritt, sagte Unternehmenschef Johan Lundgren in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Das Geld soll dem Unternehmen helfen, sich von den finanziellen Folgen der Corona-Krise zu erholen, und es für mögliche weitere Rückschläge rüsten. So hatte sich Easyjets Nettoverschuldung von Ende März 2020 bis Ende Juni 2021 auf etwa zwei Milliarden Pfund in etwa verfünffacht.

Easyjet geht davon aus, dass sich im Zuge der Erholung des europäischen Luftverkehrsmarktes "beträchtliche langfristige strategische Chancen" ergeben werden, insbesondere da Netzwerk-Airlines ihren Kurzstreckenbetrieb umstrukturieren müssten. Die Reisebeschränkungen infolge der Corona-Krise hatten Easyjet wie andere Fluggesellschaften in eine Existenzkrise gebracht.

Wollte Wizz Air Easyjet kaufen?

Ein Übernahmeangebot eines nicht genannten Kaufinteressenten lehnte die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben vom Donnerstag ab. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge handelte es sich um die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air. Sprecher beider Airlines hätten eine Stellungnahme abgelehnt.

Der Bieter habe die Übernahme komplett in eigenen Aktien bezahlen wollen, hieß es in der Mitteilung. Zudem sei die Offerte deutlich zu niedrig gewesen. Easyjet verriet nicht, um wen es sich bei dem Interessenten handelte. Dieser habe aber inzwischen versichert, dass er keine Übernahmeofferte mehr plane.

An der Londoner Börse sackte der Easyjet-Kurs zeitweise um fast 14 Prozent ab und lag am Vormittag zuletzt noch mit fast zehn Prozent im Minus. Analyst Daniel Roeska vom Analysehaus Bernstein Research glaubt nach eigener Aussage zwar nicht, dass Easyjet eine Kapitalerhöhung benötigt. Das frische Geld könnten die Briten aber in Wachstum investieren, statt die Einnahmen aus dem laufenden Geschäft zur Verbesserung ihrer Bilanz zu nutzen.

Die Reisebeschränkungen infolge der Corona-Pandemie hatten Easyjet wie andere Fluggesellschaften in eine Existenzkrise gebracht. Nach Einschätzung von Branchenvertretern wird es mehrere Jahre dauern, bis die Nachfrage nach Flugtickets wieder das Niveau aus der Zeit vor der Pandemie erreicht. Wenn sich das Geschäft erhole, wolle Easyjet in der Branche eine führende Rolle einnehmen, sagte Lundgren.

Easyjet im Winter mit 60 Prozent des Vor-Corona-Angebots

Im August lag Easyjets Flugangebot auf den Strecken innerhalb Großbritanniens bereits fünf Prozent höher als vor der Pandemie zwei Jahre zuvor. Auf den Flügen innerhalb der EU habe das Angebot 81 Prozent des Vorkrisenniveaus erreicht, hieß es in der Mitteilung. Dabei waren jeweils mehr als 80 Prozent der Sitze besetzt.

Weil das Geschäft nur Schritt für Schritt anzog und es auf den übrigen Strecken noch nicht so gut läuft, rechnet Easyjet-Chef Lundgren für das laufende vierte Geschäftsquartal bis Ende September jedoch insgesamt nur mit einem Flugangebot von 57 Prozent des Vorkrisenniveaus. Im vorangegangenen Quartal bis Ende Juni seien es nur 17 Prozent gewesen. In den Monaten Oktober bis Dezember will Easyjet im Vergleich zum Jahr 2019 im Schnitt etwa 60 Prozent der Flüge anbieten.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Winter Operations - Aircraft De-/Anti-Icing - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - This webbased training course was developed and designed specifically to meet the needs of flight crew and ground staff dealing with de-/anti-icing pr... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Composite Advanced Repair Lufthansa Technical Training GmbH - This course prepares technicians with previous experience on composite repair to evaluate and repair damages to complex composite structure parts. Mehr Informationen
Fortbildung für Luftsicherheitsbeauftragte und Ausbilder gemäß LuftSiSchulV und Ziffer 11 DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Luftsicherheitsbeauftragte müssen binnen 5 Jahren eine Fortbildung von 3 Stunden absolvieren. Ausbilder für Luftsicherheit jedes Jahr 4 Stunden.Verant... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen