airliners.de Logo
Easyjet bringt Fluggäste mit Norwegian auf die Langstrecke. © Easyjet

Nach Ryanair dringt auch der britische Billigflieger Easyjet mithilfe von Partnern in das Geschäft mit Langstreckenflügen vor. Am Londoner Flughafen Gatwick können Easyjet-Passagiere ab sofort in die Langstreckenjets des norwegischen Billigfliegers Norwegian und der kanadischen Westjet umsteigen, teilte Easyjet jetzt mit.

Im gemeinsamen Angebot der drei Fluggesellschaften stehen Flüge zwischen Europa und Asien sowie Nord- und Südamerika inklusive Anschlussflügen. Die neue Plattform ermöglicht zudem Umsteigeverbindungen im europäischen Easyjet-Netz. Für Flüge in Europa gehört zudem die schottische Regionalfluggesellschaft Loganair zu den Partnern.

Demnächst soll "Easyjet Worldwide" den Angaben nach weiter ausgebaut werden. Man spreche mit weiteren Fluglinien aus Europa, dem Nahen Osten sowie Asien über Partnerschaften, so der britische Billigflieger. Perspektivisch will Easyjet dann auch Umsteigeverbindungen an den Flughäfen Amsterdam, Barcelona, Genf, Paris und Mailand aufbauen. Deutsche Flughäfen werden nicht genannt.

Billigflieger punkten eigentlich mit Punkt-zu-Punkt-Verkehr

Klassischerweise bieten Billigfluglinien nur Point-to-Point-Verbindungen zwischen zwei Flughäfen an. Wer einen Anschlussflug plant, braucht in der Regel ein weiteres Ticket - und ist beim Umsteigen und dem Umladen des Gepäcks auf sich selbst gestellt. Das Konzept sorgt für einfache Abläufe und niedrigere Kosten.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
So finden Sie Ihren Job am Flughafen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Wer seine beruflichen Ziele in der Luftfahrt verwirklichen will, dem bieten sich am Flughafen viele Möglichkeiten. Bei TEMPTON gibt es Jobs in etliche... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Luftverkehrsmanagement & Luftrecht am Flughafen und bei Fluggesellschaften TRAINICO GmbH - Erlangen Sie Kenntnisse des Luftrechts, die wesentlich für die Arbeit in Luftfahrtbetrieben, Fluggesellschaften, an Flughäfen und Flugplätzen notwendi... Mehr Informationen
B747-8 (GE GEnx) vs B747-400 (any Engine) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - he participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the specif... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Urban Air Mobility
Urban Air Mobility Hamburg Aviation - Als eine der ersten Städte ist Hamburg im Juni 2018 offiziell in der Urban Air Mobility (UAM) Initiative der von der EU-Kommission unterstützten Europ... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen

© Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Günter Wicker Lesen Sie auch: Die Geschäftsmodelle der Billigflieger Aviation Management

Auch Europas größter Billigflieger Ryanair hatte allerdings jüngst ein Umsteiger-Angebot am Flughafen Madrid aufgesetzt. Partner ist dabei dioe spanische Air Europa. Dabei handelt es sich nicht um Codesharings, wie die Airline auf airliners.de-Nachfrage präzisierte. Die Air-Europa-Flüge seien lediglich über Ryanair buchbar. Zuvor hatte auch Ryanair mit Norwegian gesprochen.

Luftfahrtexperte Michael Santo von der Unternehmensberatung HUZ fällt vor allem die Partnerwahl ins Auge: "Bislang ist Norwegian ja Stammpartner von Ryanair - doch auch wenn es da ein wenig kriselt, sieht es so aus, als wenn die europäischen Low-Cost-Carrier nun eine gemeinsame Allianz für Langstreckenflüge schmieden." Ob Norwegian allerdings im Lead ist, wie Anfang des Jahres von Norwegian-Chef Bjorn Kjos dem Sender CNN gesagt, könne nun durchaus hinterfragt werden.

Gepäck wird nicht durchgecheckt

Denn die neue Plattform ist zumindest zunächst vor allem auf Easyjet und Gatwick ausgerichtet. Aufgegebenes Gepäck müssen die Kunden aber selbst vom Gepäckband holen und für den nächsten Flug abgeben. Dafür werden 15 britische Pfund (umgerechnet rund 16,61 Euro) fällig. Bisher steigen in Gatwick den Angaben zufolge jährlich fast 200.000 Fluggäste in eigener Regie zwischen Easyjet-Flügen um.

Die Gesellschaft versucht bei ihrem neuen Angebot zu vermeiden, dass sich Flüge verspäten, weil eine Maschine auf Anschlusspassagiere warten muss. Daher soll das Angebot nur verfügbar sein, wenn zwischen geplanter Ankunft und Abflug mit einer Partner-Airline mindestens zweieinhalb Stunden Zeit ist. Wer einen Flug verpasst, soll den Angaben nach auf den "nächsten verfügbaren" Flug umgebucht werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil