airliners.de Logo

Easyjet kündigt Flüge von Berlin nach Salzburg an

Mit der Route Schönefeld-Salzburg will Easyjet ab dem Winter ihre erste Verbindung zwischen Deutschland und Österreich starten. Bis zu fünf Mal pro Woche soll es von Schönefeld nach Salzburg gehen.

Flugzeuge der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld. Im Hintergrund der neue BER-Tower. © dpa / Bernd Settnik

Easyjet bietet im kommenden Winter eine neue Verbindung nach Österreich an. Der erste Flieger von Berlin-Schönefeld nach Salzburg soll am 12. Dezember 2013 abheben. Passagiere können dann bis zu fünf Mal pro Woche in die Mozartstadt reisen.

„Mit der Strecke Schönefeld-Salzburg schaffen wir unsere erste Verbindung von Deutschland nach Österreich“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer Easyjet Deutschland. Die Lowfare-Airline wolle in der Hauptstadt weiter wachsen und Berlin mit einer Vielzahl von Direktflügen mit weiteren europäische Städten verbinden.

Die Nachfrage nach Salzburgflügen ab Berlin bedient derzeit bereits Air Berlin täglich ab Tegel.

Von: airliners.de, Easyjet

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Berlin Verkehr Netzwerkplanung Salzburg Berlin-Schönefeld