airliners.de Logo

Easa arbeitet an Umweltkennzeichnung für Flugzeuge

Die europäische Luftfahrtbehörde Easa bereitet eine Umweltkennzeichnung für Flugzeuge vor. Das berichtet die "Welt". Das Kennzeichnungssystem gehe nach CO2-Emissionen und Umweltverschmutzung und solle Passagieren mehr Informationen über die Umweltfolgen eines Fluges geben.

Blick aus einem Airbus A340 der Aerolineas Argentinas © AirTeamImages.com / Simon Wilson

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Der Beitrag des Luftverkehrs zur nachhaltigen Entwicklung

Aviation Management Luftfahrtprofessor Christoph Brützel fordert eine Reorientierung der politischen Debatte und Maßnahmenbeschlüsse, damit es bei der Neuausrichtung der Branche im Kontext der Ziele der Vereinten Nationen wirklich um das Weltklima und Nachhaltigkeit geht.

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Fluggesellschaften Politik Technik Industrie Umwelt Klima Behörden, Organisationen EASA Flugzeug CO2