airliners.de Logo

Neue Website informiert über 787-Flugtests Dreamliner meistert erste "Stall Tests"

Boeing hat mit der 787 erste Strömungsabrisstests durchgeführt. Wie der Flugzeughersteller weiter mitteilte, werden die Fortschritte des Flugtestprogramms ab sofort auch auf einer neuen Internetseite dokumentiert.

Boeing 787 absolviert Flugtests © Boeing

Boeing hat mit ihrem "Dreamliner" erste Strömungsabrisstests ("Stall Tests") im Rahmen des Initial-Airworthiness-Programms durchgeführt. Weitere Strömungsabrisstests werden während der gesamten Flugtestphase durchgeführt, teilte der Flugzeughersteller am Freitag mit.

Die Tests verliefen „sehr gut und es gab keine Überraschungen“, sagte 787- Chefpilot Mike Carriker. Bei den Strömungsabrisstests verringern die Piloten während des Flugs absichtlich die Leistung der beiden Triebwerke, bis die Geschwindigkeit so gering ist, dass die Strömung an den Tragflächen abreißt und das Flugzeug keinen Auftrieb mehr hat.

Der Zweck dieser Tests ist es darzulegen, dass das Flugzeug im Fall eines Strömungsabrisses während des Flugs positiv reagiert und eine reibungslose Wiederherstellung (Recovery) der normalen Fluggeschwindigkeit ermöglicht.

Neue Website informiert über 787-Flugtests

Den Fortschritt des Flugtestprogramms dokumentiert Boeing ab sofort auch auf einer neuen Internetseite:

Unter http://787flighttest.com/ gibt es neben aktuellen Informationen, Bildern und Videos zu den laufenden Tests auch eine Statistik der absolvierten Flüge der Testflotte.

Von: airliners.de mit Boeing

Lesen Sie jetzt

Boeing-Pläne für "New Midsize Airplane" bekommen neuen Aufwind

Hintergrund Die Zeit ist reif für eine neue Flugzeugfamilie bei Boeing. Beobachter erwarten drei Versionen, die 190 bis 270 Passagiere auf Langstrecken transportieren können. Aber das richtige Timing für den Programmstart ist gar nicht so einfach.

Lesen Sie mehr über

Technik F&E Industrie Boeing Boeing 787