Dortmund geht Landebahnverlängerung an

Der Flughafen Dortmund will möglichst noch in diesem Jahr einen Antrag für ein luftrechtliches Genehmigungsverfahren einreichen, die östliche Landebahnschwelle um 300 m zu versetzen und so die gesamte Bahnlänge von 1700 m auf 2000 m zu verlängern. Auf der verlängerten Bahn könnten dann auch Flugzeuge wie die A321 genutzt werden.

Blick auf den Flughafen Dortmund. © Dortmund Airport

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Dortmund Flughäfen Infrastruktur Verkehr