DLR-Drohnen machen wichtigen Schritt hin zu autonomem Fliegen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat Drohnen getestet, die sich selbstständig erkennen und ausweichen können, teilte die Organisation mit. Die Fluggeräte melden ständig ihre Position und ermöglichen dadurch ein kontinuierliches Lagebild.

Forscher des DLR beim Test von Drohnen an der Köhlbrandbrücke im Hamburg Hafen © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Industrie Behörden, Organisationen F&E Technik DLR Drohnen