airliners.de Logo
Passagiere testen den neuen Touchscreen am Frankfurter Flughafen. © Fraport

Der Frankfurter Flughafen treibt seine Digitalstrategie voran. So sollen vor allem die Geschäfte am größten deutschen Flughafen online ins Bewusstsein der Besucher gerückt werden - dank einer erneuerten App. Außerdem ist ein neuer Info-Screen in die Testphase gestartet. Er bietet den Passagieren zum Beispiel Daten über Wege- und Wartezeiten sowie den Status des Fluges. Der Flughafen-Betreiber Fraport investierte nach eigenen Angaben allein in den Touchscreen einen sechsstelligen Betrag.

Noch in diesem Jahr werde es auf der erneuerten Flughafen-App konkrete Produkte online zu kaufen geben, teilte der Konzern jetzt mit. Die Anbieter sind in einer ersten Stufe ab Dezember vier Airport-Shops aus den Bereichen Textil, Elektronik, Luxus-Lebensmittel sowie Duty-Free. Im kommenden Jahr sollen weitere Geschäfte folgen.

Die Touristen sollen möglichst viel Geld ausgeben

Fraport will Nutzern stärker als bislang individualisierte Dienstleistungen rund um den Flug anbieten. Geplant sind etwa digitale Vorbestellungen, termingerechte Lieferungen ans Abflug-Gate oder auch nach Hause. Außerdem soll es persönlich zugeschnittene Angebote und Rabatte geben. Die Flughafengesellschaft ist über die Mieten am Einzelhandelsumsatz in den Terminals beteiligt.

Die mehrsprachigen Informations- und Werbeangebote richten sich an alle Fluggäste, wobei besonders hohe Umsätze mit Gästen aus China erwartet werden. Den vielfach mit langen Einkaufslisten ausgestatteten Touristen sollen bereits am Flughafen Angebote gemacht werden.

 © Fraport, Lesen Sie auch: Frankfurt Airport App übersetzt Flughafen-Beschilderung

Daher ist Chinesisch neben Deutsch und Englisch auch unter den ersten Sprachen, die an der neuen elektronischen Info-Tafel angeboten wird. Diese kann Bordkarten scannen und soll demnächst auch die Suchergebnisse an die mobilen Endgeräte der Nutzer weitergeben können. Voraussetzung dafür ist die Installation der Frankfurt Airport App auf dem eigenen Gerät.

Der Bildschirm steht im Terminal 1, Fluggastbereich Z hinter der Sicherheitskontrolle im Non-Schengen-Bereich. Dieser Screen dient zunächst als Testbildschirm. Sollten die Passagiere das Gerät oft benutzen, plant Fraport, weitere Touchscreens an zentralen Punkten aufzustellen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen TRAINICO GmbH - Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen – TRAINICO Social Competencies Durch unser breit gefächertes Bildungsangebot von Sozialkompetenz-, Sprach- und... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE90) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the ATA Specification 104, Level I and provides a brief overview of the airplane, systems and powerplant as outlined... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil