airliners.de Logo

Rückblick Die Schicksalswoche der Condor

Nach der Thomas-Cook-Pleite kann Condor dank einer Überbrückungsfinanzierung durch den Staat weiter fliegen. Gleichzeitig kämpft auch Adria Airways ums Überleben. Das waren die wichtigsten Meldungen der Luftverkehrswoche.

Thomas Cook ist insolvent - Condor fliegt weiter

Passagiere gehen neben einem großen Werbeschild von Thomas Cook am Flughafen von Palma de Mallorca.

Die Verhandlungen um Thomas Cook sind gescheitert. Das Touristikunternehmen hat den Insolvenzantrag eingereicht. In Großbritannien sind die Flugzeuge der Airlines gegroundet. Condor will allerdings weiterfliegen und spricht mit der Bundesregierung über einen Überbrückungskredit.
Weiterlesen »

Adria Airways setzt alle Flüge aus

CRJ900 der Adria Airways.

Das Star-Alliance-Mitglied Adria Airways hat alle Flüge abgesagt. Zunächst sollen die Maschinen für drei Tage am Boden bleiben. Auch innerdeutsche Flüge, die Swiss und Lufthansa-Codeshares sind vom Ausfall betroffen.
Weiterlesen »

Unsere Kolumnen und Interviews der Woche:

Was sonst noch war:

Alle 96 Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Wochenrueckblick