Die Coronakrise zerstört das Geschäftsmodell der Golf-Carrier

Die Coronakrise trifft die Golf-Airlines noch härter als Lufthansa - und das obwohl die Fluggesellschaften aus Nahost mit fast unbegrenzter Staatshilfe rechnen können, schreibt die "Wirtschaftswoche". So erwägt Emirates bereits, 95 Airbus A380 abzustoßen, wie das "Handelsblatt" berichtet.

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Kapitalmarkt Wirtschaft Strategie Corona-Virus