airliners.de Logo
Boeing 757 der DHL (EAT). © AirTeamImages.com / Alex Filippopoulos

Im aktuellen Comprehensive Assessment von Eurocontrol (PDF) hat es DHL Express als Frachtfluggesellschaft am 2. Dezember 2020 geschafft, mehr Flugbewegungen durchzuführen als die meisten anderen Carrier Europas. 305 Flugbewegungen zählte Eurocontrol, was für den zweiten Platz ausreichte.

Einzig Turkish Airlines überholte die Fracht-Airline deutlich mit 580 Flugbewegungen. Die kleine norwegische Regionalairline Widerøe lag mit 295 Bewegungen knapp hinter DHL Express.

Eurocontrol weist in ihren Reports den Verkehr an Referenztagen in einem Zwei-Wochen-Turnus aus. Im April verzeichneten die Flugsicherungen dabei für DHL Express "nur" 153 Flugbewegungen (PDF) pro Tag. Im Mai konnte DHL Express bereits zuvor schon den zweiten Platz mit 177 Flügen belegen, damals hinter Widerøe, mit 182 Flugbewegungen.

Mitte Juli waren es 254 Flugbewegungen (PDF) an einem Tag, an dem Ryanair mit über 900 Bewegungen den Sommerreiseverkehr durchführen konnte und Mitte Oktober, als die Pandemie wieder die Flugbewegungen sinken lies, erreichte DHL Express bereits 269 Flugbewegungen (PDF).

Jetzt mit airliners+ weiterlesen und Zusammenhänge besser verstehen.

DHL ist derzeit die zweitgrößte Fluggesellschaft in Europa steht Lesern mit airliners+ Zugang zu Verfügung

Testen Sie jetzt ein airliners+ Privat-Abo und lesen Sie sofort weiter. Informieren Sie sich zudem über die Möglichkeiten für Firmen-Zugänge mit airliners+ Teams. Mit airliners+ Campus bieten wir Studierenden einen kostenlosen Zugang über teilnehmende Bildungseinrichtungen.

  • airliners+ Privat gibt es als Einzel-Abo
  • airliners+ Teams für ihre Firma oder Abteilung
  • airliners+ Campus für Unis und Studierende
Alle Informationen hier