DHL baut neues Frachtgebäude am Münchner Flughafen

DHL Express baut am Münchner Flughafen ein neues Frachtgebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 8000 Quadratmetern. Insgesamt investiert DHL 70 Millionen Euro in das neue Zentrum, das 2022 in Betrieb genommen werden soll, teilten beide Unternehmen mit.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Corona-Einschränkungen treffen Flughafen-Dienstleister ins Mark

Hintergrund Kaum Betrieb an den Flughäfen führt zu existenziellen Notlagen bei Bodenverkehrsdienstleistern. Starre Verträge sorgen für Probleme bei Luftsicherheitsunternehmen: Die Corona-Krise bringt die Geschäftsmodelle der Flughafen-Dienstleister unter Druck. Die Zukunftssorgen bei Unternehmen und Mitarbeitern sind groß.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen München DHL Dienstleister Luftfracht