airliners.de Logo
Eine Passagiermaschine setzt zur Landung auf der Nordwest-Landebahn des Flughafens Frankfurt/M. an. © dpa / Boris Roessler

Noch im Februar soll an zwei Testtagen der kontinuierliche Sinkflug einzelner Jets am Flughafen Frankfurt beginnen, kündigte die Deutsche Flugsicherung (DFS) am Dienstag an. Piloten und Lotsen seien entsprechend informiert worden. Beim „Continious Descent Approach“ lassen sich die Jets fast ohne Zwischenschub und damit auch leiser aus größerer Höhe sinken. Dieses Verfahren ist allerdings wegen des großen Kontrollaufwands und der großen Sicherheitsabstände zu anderen Fliegern nur in verkehrsschwachen Zeiten einsetzbar, wie DFS-Chef Dieter Kaden einräumte.

Mit dem Flughafenbetreiber Fraport und den Airlines werden weitere Projekte des aktiven Schallschutzes besprochen, berichtete Kaden. Für die Anwohner in den Gebieten unter dem unmittelbaren Endanflug brächten aber die meisten Möglichkeiten keine Entlastung. Hier sei letztlich nur der steilere Anflugwinkel von 3,2 Grad wirksam, der ab Oktober auf der Nordwestbahn getestet werden soll.

Auf dem für den 8. Februar geplanten Fluglärmgipfel der hessischen Landesregierung sollen weitere Maßnahmen vorgestellt werden, um die Gesamtlärmbelastung der Flughafenumgebung zu mindern. Dazu gehört voraussichtlich eine weitere Anhebung des Gegenanflugs für beide Landebahnen um 1.000 Fuß (rund 300 Meter). Dies könne frühestens ab August umgesetzt werden, erklärte der DFS-Flugroutenplaner Andre Biestmann. Derzeit werde noch geprüft, wie das mit den bestehenden Instrumentenlandesystemen abzuwickeln ist. Von dieser Maßnahme würden Gemeinden im Norden und im Süden des Flughafens profitieren.

Schon seit Dezember bündeln die Lotsen zudem den Abflug über die neu eingerichtete Südumfliegung enger, berichtete die DFS. Die vorgegebene Linie werde von mehr als 90 Prozent der Jets eingehalten. Damit werde sichergestellt, dass vor allem Ortslagen im Anflug auf die Nordwestlandebahn wie Flörsheim und Hochheim von zusätzlichem Startlärm entlastet würden. Mit dem neuen UKW-Funkfeuer an der Autobahn 67 bei Rüsselsheim könnten ab August auch die ganz schweren Flugzeuge auf diese Route geschickt werden.

Auch Fraport-Chef Stefan Schulte hat konkrete Maßnahmen zum aktiven Schallschutz angekündigt, die in Wiesbaden beschlossen werden sollten. Mit Blick auf die internen Abstimmungen vermied es Schulte aber, einzelne Maßnahmen zu benennen. Am Lärmschutzgipfel auf Einladung von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) nehmen neben Fraport die Lufthansa, die DFS und der Airline-Verband Barig teil.

Schulte erinnerte in der Diskussion um den Fluglärm aber erneut auch an die mehr als 71 000 Arbeitsplätze am Flughafen und dessen Bedeutung für zahlreiche Branchen und Niederlassungen internationaler Firmen im Rhein-Main-Gebiet.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Berufsausbildung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die nach dem Schulabschlus einen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Aviation Legislation CAMO TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer erhalten ausführliche Kenntnisse der VO (EG) 1321/2014, speziell des Anhangs II (Part-145, Maintenance Organisations). Der Fokus liegt... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Online-based Intensive Course with Individual Coaching Uncertainties within the business world grow The business environment for doing cross-border... Mehr Informationen