airliners.de Logo

DFS und Telekom gründen gemeinsames Drohnenunternehmen "Droniq"

Die Deutsche Flugsicherung und die Telekom haben ein Gemeinschaftsunternehmen names "Droniq" gegründet. Mit der Neugründung soll durch Ortung von Drohnen mittels Mobilfunk unbemanntes Fliegen auch außerhalb der Sichtweite von Piloten am Boden ermöglicht werden, wie die Unternehmen mitteilten.

Drohnen im Flug. © dpa / Andreas Arnold

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Technik IT Flugsicherung F&E DFS Drohnen/Flugtaxis