airliners.de Logo

Deutsche Bahn fährt Angebot im Lockdown runter

Die Deutsche Bahn wird aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen ihr Angebot im Fernverkehr nun doch reduzieren. Das berichtet die "FVW". Das Sitzplatzangebot wird ab dem 7. Januar auf 85 Prozent heruntergefahren. Auch der Regionalverkehr soll zu den Randzeiten ausgedünnt werden.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Deutschlandtakt setzt innerdeutschen Luftverkehr unter Druck

Apropos (27) Bis 2030 will die Bahn den Deutschlandtakt einführen. Die angepeilten Fahrzeitverkürzungen werden zum Teil deutliche Auswirkungen auf den innerdeutschen Luftverkehr haben, prognostiziert Verkehrsexperte Manfred Kuhne. Das hat unsere Leser sehr interessiert.

Lesen Sie mehr über

Bahn Netzwerkplanung Verkehr Corona-Virus Rahmenbedingungen Deutsche Bahn Tourismus